Einführung von Kuan Dong Hua:Flos Farfarae oder Huflattichblüte.

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Antitussiva Kräuter.

 TCM Herbs Icon02 Einleitung: Antitussiva Kräuter: ein Wirkstoff oder eine Substanz Kräuter, die aufhören zu husten.

 
Flos Farfarae(Huflattichblüte).

 Tussilago farfara Kurze Einführung: Das Kraut Flos Farfarae ist die getrocknete Blütenknospe von Tussilago farfara L. (Familie Compositae), die zur Behandlung eines chronischen Hustens mit starkem Auswurf und Hämoptyse bei Konsumkrankheiten verwendet wird.

 ✵Das Kraut Flos Farfarae (Huflattichblume) ist die getrocknete Blütenknospe von Tussilago farfara L., einer Pflanze der Gattung Tussilago L., der Compositae-Familie des Campanulales-Ordens. Es ist auch bekannt als Huflattichblüte, Kuǎn Dōnɡ Huā.

 Gemeinsame offizielle Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Flos Farfarae (Huflattichblüte) als die getrocknete Blütenknospe von: (1). Tussilago farfara L. Diese häufig verwendete Art wird eingeführt als:

 Tussilago farfara L. (1).Tussilago farfara L.: Es ist auch als Huflattichblüte bekannt. Kräuter mehrjährig. Rhizom braun, horizontal unterirdisch. Die Blätter wachsen nach der Blüte aus den Wurzeln. Blattspreite breit herzförmig oder reniform, 3 ~ 12 cm lang, 4 ~ 14 cm breit, Spitze abgerundet oder stumpf, Rand wellige Spitze verdickt schwarzbraun spärlich gezähnt, mit Arachnoidalhaar oben, weißes Filzhaar unten; Palmate reticulate Venen, 5 ~ 9 Hauptvenen, Blattstiel 5 ~ 19 cm lang, bedeckt mit weißen Wollhaaren. Zwischen Winter und Frühling werden mehrere 5 bis 10 cm hohe Stiele gezogen, die mit weißem Flaum bedeckt sind. Hochblätter elliptisch, lavendelbraun, mehr als 10, dicht auf der Landschaft verteilt; Blütenstand endständig, hellgelb, hängend, wenn nicht geöffnet; Involucre campanulate; Involucrale Tragblätter 1 ~ 2 Schichten, filzig; Randligulierte Blüte, weiblich, mehrschichtig, Eierstock minderwertig, Stigma 2-lappig; Zentrale röhrenförmige Blüten, bisexuell,Apex 5-lappig, 5 Staubblätter, Staubbeutel Basis Caudate, Stigma, normalerweise 1-fruchtbar. Achene länglich, 5-10 Reihen, mit Haube gelblich. Sie blüht von Januar bis Februar und trägt im April Früchte.

 Tussilago farfara L. Ökologische Umgebung: Die Pflanze wächst auf beiden Seiten der Schlucht mit wärmerem Sonnenschein. Ressourcenverteilung: Die Anlage verteilt sich hauptsächlich im Norden, Nordwesten sowie in Jiangxi, Hubei und anderen Gebieten Chinas.

 Tussilago farfara L. Merkmalidentifikation: Die ungeöffnete kephale Sequenz ist unregelmäßig kurz, stäbchenförmig, einzeln oder 2 ~ 3 an der Basis des Blütenstandes verbunden, allgemein bekannt als "drei verbinden", 1 ~ 2,5 cm lang. Oberes Ende gröber, unteres Ende verjüngt oder mit kurzen Stielen, außen mit den meisten schuppigen Hochblättern bedeckt; Die äußere Oberfläche der Tragblätter ist rötlich-lila oder rötlich, die innere Oberfläche ist dicht mit weißem Flaum bedeckt. Körpergewicht. Riss nach sichtbarer weißer filamentöser Wolle; Ligulierte Blüten und röhrenförmige Blüten winzig, 2 mm lang. Es ist duftend, leicht bitter im Geschmack; würzig und klebend, der Kausinn ist drahtig. Das Kraut, das groß, fett, lila, kurz gestielt ist, ist die beste Sorte. Alter Holzstamm und Blüte können nicht für medizinische Zwecke verwendet werden.
 
Link des Artikels.

 
  

 
Verweise:
  • 1.Introduction of Kuan Dong Hua:Flos Farfarae or Common Coltsfoot Flower.
  • 2.Einführung von Kuan Dong Hua:Flos Farfarae oder Huflattichblüte.

 Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter