Einführung von Xuan Shen:Radix Scrophulariae oder Figwortwurzel.

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Der Artikel gibt Aufzeichnungen der Herb-Figwortwurzel, dessen englische Name, des lateinischen Namens, des Eigentums und des Aromas, seiner botanischen Quelle zwei Pflanzenarten, ①.Scrophularia ningpoensis Hemsl., ②.Scrophularia buergeriana Miq. Mit einer detaillierten Einführung in die botanischen Funktionen Von diesen beiden Pflanzenarten, der Wachstumseigenschaften und des ökologischen Umfelds dieser beiden Pflanzenarten sind die Merkmale der Herb Figwortwurzel.

Radix Scrophulariae(Figwortwurzel).

Figwortwurzel:Kräuterfoto Englischer Name: Figwort Root.
 Lateinischer Name: Radix Scrophulariae.
 Eigenschaft und Geschmack: leicht kalt, süß, bitter, salzig.

 Kurze Einführung: Das Kraut Radix Scrophulariae ist die getrocknete Wurzel von Scrophularia ningpoensis Hemsl. (Familie Scrophulariaceae), die verwendet wird, um Hitze zu klären, das Blut abzukühlen, Yin wieder aufzufüllen und Toxinen zur Behandlung warmer Krankheiten auf Nährstoffebene mit hohem Fieber und Delir entgegenzuwirken oder Hautausschlag, auch zur Behandlung von Entzündungen des Rachens, Furunkeln und Wunden. Das Kraut ist allgemein bekannt als Radix Scrophulariae, Figwortwurzel, Xuán Shēn.

 Botanische Quelle: Das Kraut Radix Scrophulariae (Figwortwurzel) ist die getrocknete Wurzel von Scrophularia ningpoensis Hemsl. Oder Scrophularia buergeriana Miq., Es handelt sich um Pflanzen der Gattung Scrophularia, der Familie der Scrophulariaceae (Figwort-Familie) der Tubiflorae-Ordnung.

(1).Scrophularia ningpoensis Hemsl.


 Scrophularia ningpoensis Hemsl.:wachsende Pflanze Botanische Beschreibung: Die Scrophularia ningpoensis Hemsl. Ist eine Pflanze der Familie der Scrophulariaceae (Feigenkrautfamilie) und der Gattung Scrophularia. Sie ist allgemein als "Scrophularia ningpoensis" oder "Scrophularia" oder "Xuan Shen" oder "Ningpo figwort" oder " Chinesisches Feigenkraut ", mehrjähriges Kraut, hoch 60 ~ 120 cm. Wurzelhypertrophie, fast zylindrisch, oft verzweigte untere, graugelbe oder graubraune Haut. Stängel aufrecht, 4-winklig, gerillt, glatt oder drüsenartig pilos. Untere Blätter gegenüber, obere Blätter wechseln sich manchmal ab, jedes mit Stipitat; Blattspreite eiförmig oder eiförmig-elliptisch, 7 ~ 20 cm lang, 3,5 ~ 12 cm breit, Apex acuminate, Basis abgerundet, um fast abgeschnittene, gezackte Ränder zu bilden, fehlendes Haar auf der Rückseite des haarigen Haares.

 Scrophularia ningpoensis Hemsl.:wachsende Sträucher Cymes evakuierungsförmig, konisch; Stiele 1 ~ 3 cm lang, Blütenstandsachse und Stieldrüsenhaare; Indica 5-lappig, Lappen eiförmig, Apex stumpf, Rand häutig; Krone dunkelviolett, Röhrchen schräger Topf, ca. 8 mm, Spitze 5-spaltig, ungleich; 4 Staubblätter, 2. und eine schuppige Staminode, die an der Kronröhre anliegt; Eierstock ca. 8 mm, dunkelgrün oder dunkelgrün, hartnäckig. Die Blütezeit dauert von Juli bis August und die Fruchtzeit von August bis September.

 Wachstumsmerkmale: Die Pflanze bevorzugt ein mildes und feuchtes Klima, resistent gegen Kälte, Trockenheit und Angst vor Staunässe. Stängel und Blätter vertragen leichten Frost. Mit starker Anpassungsfähigkeit kann sie ohne strenge Anforderungen an den Boden in der Ebene, in Hügeln und in niedrigen Berghängen angebaut werden, aber es ist ratsam, in sandigem Lehm mit tiefem, lockerem, fruchtbarem und gut durchlässigem Boden zu kultivieren. Vermeiden Sie kontinuierliches Zuschneiden. Es kann mit Gräsern gedreht werden.

 Figwort Root:herb photo Merkmale Identifikation: Braunwurzwurzel: Das Kraut ist zylinderförmig, in der Mitte etwas dick oder oben dick und unten dünn, und einige sind leicht gebogen wie ein Widderhorn, mit einer Länge von 6~20 cm und einem Durchmesser von 1~ 3cm. Die Oberfläche ist graugelb oder braun, mit deutlichen Längsrillen oder Querlinsen und gelegentlich kurzen feinen Wurzeln oder feinen Wurzelflecken. Die Textur des Krauts ist fest und fest, schwer zu brechen, die Bruchfläche ist leicht flach, schwarz und leicht glänzend. Das Kraut hat einen Karamellgeruch, es schmeckt süß und leicht bitter. In Wasser einweichen, das Wasser ist dunkelschwarz. Das Kraut mit dicken Streifen, die Textur des Krauts ist fest und fest, mit einer schwarzen Bruchfläche ist es besser.

(2).Scrophularia buergeriana Miq.


 Scrophularia buergeriana Miq.:blühende Pflanze Botanische Beschreibung: Die Scrophularia buergeriana Miq. var. buergeriana. ist eine Pflanze der Familie der Scrophulariaceae (Feigenkrautfamilie) und der Gattung Scrophularia. Sie ist allgemein als "Scrophularia buergeriana Miq" oder "Northern Scrophularia" oder "Bei Xuan Shen", hohes Kraut, bis zu 1,5 Meter hoch bekannt , hat einen kurzen unterirdischen Stiel, knotige Wurzelknollen, spindelförmige geschwollene Wurzeln. Stängel 4-winklig, mit weißem Mark, leicht verengten Flügeln, die sich vom Blattstiel ausbreiten, kahl oder nur leicht behaart. Blattspreite eiförmig bis elliptisch-eiförmig, ± deltoid, Basis breit geschnitten bis abgeschnitten, 5 ~ 12 cm lang, Rand gezackt, kahl oder nur leicht behaart; Blattstiel bis 5,5 cm, kahl oder nur Mikrohaare.

 Blütenstände Ährchenartig, bis zu 50 cm breit und nicht mehr als 2 cm breit. Mit Ausnahme der endständigen Blütenstände treten häufig seitliche Blütenstände an den oberen Blattachseln auf. Die Becken liegen abwechselnd oder dicht untereinander und scheinen entgegengesetzt zu sein. Die Gesamtzahl der Stiele und Stiele beträgt nicht mehr als 5 mm, ± drüsenhaarig; Kelch ca. 2 mm, Lappen eiförmig bis elliptisch bis breit eiförmig, stumpf bis oben abgerundet; Krone gelblichgrün, 5-6 mm lang, Oberlippe länger als Unterlippe 1,5 mm, Die Lappen beider Lippen sind stumpf, die Oberlippe 2 Lappen überlappen sich und der Unterlappen ist etwas kleiner; die Staubblätter sind so lang wie die Unterlippe, die Staubblätter sind obovat-orbikulär; Stil ist ca. 3 mm und ist ungefähr Eierstock lang. 2 Mal.

 Kapselfrucht oval, 4 ~ 6 mm lang. Sie blüht im Juli und trägt von August bis September Früchte.

 Merkmale Identifikation: Diese Art Scrophularia buergeriana Miq ist der Scrophularia ningpoensis Hemsl. sehr ähnlich, der Hauptunterschied: Die Wurzel von Scrophularia buergeriana ist zylindrisch, mit Längsfalten, die Bruchfläche ist graubraun, feine Wurzeln und feine Wurzelflecken. Das Kraut mit dicken Streifen, die Textur des Krauts ist fest und fest, mit einer schwarzen Bruchfläche ist es besser.
 
Kräuter, die Hitze klären und das Blut abkühlen.

 Einleitung: Kräuter, die Hitze klären und das Blut abkühlen: ein Wirkstoff oder eine Substanz Kräuter, die bei warmen Krankheiten, die durch Fieber, begleitet von Delir, Eruptionen und Blutungssymptomen, gekennzeichnet sind, und auch bei anderen Krankheiten mit Blutungen aufgrund von Hitze im Blut die pathologische Wärme aus dem Nährstoff- und Blutsystem abführt.
 
Link des Artikels.

 
  

 
Verweise:
  • 1.Introduction of Xuan Shen:Figwort Root or Radix Scrophulariae.
  • 2.Einführung von Xuan Shen:Radix Scrophulariae oder Figwortwurzel.

 Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter