Einführung von Pu Gong Ying:Löwenzahn oder Herba Taraxaci.

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Der Artikel gibt Aufzeichnungen des Herb-Löwenzahn, des englischen Namens, des lateinischen Namens, des Eigentums und des Aromas, seiner offiziell definierten botanischen Quelle zwei Pflanzenarten, ①.Taraxacum mongolicum Hand.-Mazz., ②.Taraxacum sinicum Kitag., Und andere definierte Nutzung Taraxacum-Arten, ③.Taraxacum heterolepis Nakai et H.Koidz., ④.Taraxacum asiaticum Dahlst., ⑤.Taraxacum erpyhropodium kitag., ⑥.Taraxacum leucanthum Ledeb., ⑦.Taraxacum platypecidum Diels., ⑧.Taraxacum brassicaefolium Kitag. Eine detaillierte Einführung in die botanischen Merkmale dieser acht Pflanzenarten, die Wachstumseigenschaften und das ökologische Umfeld dieser acht Pflanzenarten, die Merkmale des Herb-Löwenzahn.

Herba Taraxaci(Löwenzahn).

Löwenzahn Englischer Name: Dandelion.
 Lateinischer Name: Herba Taraxaci.
 Eigenschaft und Geschmack: kalt, bitter, süß.

 Kurze Einführung: Das Kraut Herba Taraxaci ist die getrocknete gesamte Pflanze von Taraxacum mongolicum Hand.-Mazz., Taraxacum sinicum Kitag. Oder mehreren anderen Taraxacum-Arten (Familie Compositae), die bei Furunkeln, Wunden und anderen pyogenen Infektionen verwendet wird. Das Kraut ist allgemein bekannt als Herba Taraxaci, Löwenzahn, Pú Gōnɡ Yīnɡ.

 Botanische Quelle: Das Kraut Herba Taraxaci (Löwenzahn) ist die getrocknete gesamte Pflanze von Taraxacum mongolicum Hand.-Mazz., Taraxacum sinicum Kitag. Oder mehreren anderen Taraxacum-Arten. Es handelt sich um Pflanzen der Gattung Taraxacum, der Familie der Asteraceae (Compositae) der Asterales-Ordnung . Diese 8 häufig verwendeten Arten werden eingeführt als:

(1).Taraxacum mongolicum Hand.-Mazz.


 Taraxacum mongolicum Hand.-Mazz.:blühende Pflanze Botanische Beschreibung: Diese Art ist der gemeine Löwenzahn oder bekannt als "Pu Gong Ying", die ganze Pflanze gekräuselte lockige Klumpen. Wurzel konisch, vielfach gebogen, 3 ~ 7 cm lang, die Oberfläche braun, faltig, der Kopf des hellbraunen und weißen Haares, einige sind abgefallen. Blätter basal, mehrfach faltig gebrochen, vollständige Blattnadel länglich, 6 ~ 15 cm lang, 2 ~ 3,5 cm breit, grünlich-braun oder dunkelgrau, Spitze spitz oder stumpf, Rand gelappt oder gefiedert, Lappen gezähnt oder dreieckig, Basis abgeschwächt , der nächste wurde gestielt, die Hauptoberfläche des darunter liegenden offensichtlichen war Arachnoidalhaar. Stängel 1 bis mehrere, jede obere Schildkröte behaart. Blütenstiele 1 bis mehrere, jeder endständige Blütenkopf; involukrale Tragblätter mehrschichtig, die Gesamtzahl der Tragblätter außerhalb der Schicht, mit oder ohne ein kleines Horn an der Vorderseite, die innere 1 Schicht ist 1,5 ~ 2 mal länger als die äußere Schicht,eine kleine Winkelspitze, Krone Tan oder gelblich-weiß. Einige sehen die Mehrheit der ovalen länglichen Früchte mit weißen Hauben. Leicht bitterer Geruch. Runde Achänen. Leichte Gerüche, leicht bitterer Geschmack.

 Löwenzahn:dicke Wurzel Ökologische Umgebung: Die Pflanze wächst auf Grasland, Straßenrändern, Straßenrändern, Flussufern, Sandland und Feldern. Die Anlage verteilt sich in den nördlichen, östlichen, zentralen und südwestlichen Gebieten Chinas.

 Löwenzahn:dicke Wurzelscheiben Merkmale Identifikation: Das ganze Kraut ist ein wuscheliger, lockiger Klumpen. Die Wurzel ist kegelförmig, oft gebogen, 3~7 cm lang, die Oberfläche ist braun und faltig, am Wurzelkopf befinden sich gelbe und weiße Haare, die teilweise abgefallen sind. Die Blätter wachsen von der Basis, faltig und gebrochen, das volle Blatt ist umgekehrt lanzettlich, 6~15 cm lang und 2~3,5 cm breit, grünbraun oder dunkelgrau, die Spitze ist scharf oder stumpf, die Ränder sind leicht gelappt oder Fiederförmig geteilt, die Lappen sind gezahnt oder dreieckig, die Basis verjüngt sich, die nach unten gerichtete Verlängerung ist stielförmig, und die Hauptadern auf der Unterseite sind offensichtlich und mit spinnenseidenartigen Haaren bedeckt. Blumen haben 1 bis mehrere Stiele, von denen jeder koronenartige Haare mit jeweils einem Köpfchen hat; Die Hüllblätter sind mehrschichtig, die äußeren Hüllblätter haben mehrere Schichten, mit oder ohne kleine Hörner an der Spitze, die innere Schicht ist 1,5- bis 2-mal länger als die äußere Schicht, die Spitze hat kleine Hörner und die Krone ist gelblich braun oder leicht gelblich weiß. Es ist zu sehen, dass einige Achänen meist lang elliptisch mit weißem Pappus sind. Das Kraut hat einen milden Geruch, es schmeckt leicht bitter. Das Kraut, das mehr Blätter, Grün und lange Wurzeln hat, ist besser.

(2).Taraxeamum sinicum Kitag.


 Taraxeamum sinicum Kitag.:blühende Pflanze Botanische Beschreibung: Diese Art ist allgemein bekannt als Alkali Lands Dandelion oder "Jian Di Pu Gong Ying" oder "Hua Pu Gong Ying", auch bekannt als "Taraxacum borealisinense Kitam". Sie hinterlässt obovate Zweige Aussehen oder schmal lanzettlich, Länge ca. 48 cm, Breite 1,2 ~ 1,5 cm, oft regelmäßiger gefiedert, Lappen 3 ~ 7 Paare, Apexlappen lang, Apex oder Haken, Basis schmal, wenige kahl. Die Gesamthüllblätter 3 Schichten, die äußere Schicht 2 vorne einige Ecken, die innere 1 Schicht länger als die äußere 2 mal.

 Ökologische Umgebung: Die Pflanze wächst auf leicht feuchten Salz-Alkali-Feldern oder Feldern. Die Anlage wird im Norden Chinas vertrieben. Die Spitze ohne eckige Vorsprünge; Krone ist gelb; Achänen sind lanzettlich. 4 mm lang, Schnabel 4 ~ 5,5 mm.

 Merkmale Identifikation: Die Blätter sind verkehrt-eiförmig oder schmal lanzettlich, etwa 48 cm lang und 1,2~1,5 cm breit. Sie sind oft regelmäßig gefiedert und haben 3 bis 7 Lappenpaare. Die Spitzenlappen sind länglich, die Spitze ist spitz oder hakenförmig, die Basis ist schmal und lang und fast unbehaart. Die Hüllenblätter sind 3-schichtig, die Spitze der äußeren Schicht 2 hat wenige Hörner, und die innere Schicht ist doppelt so lang wie die äußere Schicht. Das Kraut, das mehr Blätter, Grün und lange Wurzeln hat, ist besser.

(3).Taraxacum heterolepis Nakai et H.Koidz.


 Taraxacum heterolepis Nakai et H.Koidz.:blühende Pflanze Botanische Beschreibung: Diese Art ist allgemein bekannt als "Yi Bao Pu Gong Ying", Blattstielbasis leicht purpurrot, Arachnoidal behaart; Blatt oblanceolate, 12 ~ 15 cm lang, 3 ~ 4 cm breit, Apex, Basis schmal, Rand gefiedert, Lappen breit oder eng dreieckig, Apex spitz, spärliche Zähne auf der ganzen Linie oder zwei waren Spinnenseidenweißhaar; alte Blätter fast glatt. Die Gesamthüllblätter 3 Schichten, die äußere Schicht hat einen kleinen Winkel, die innere Schicht ist 1,5 ~ 2 mal länger als die äußere Schicht, etwas kleinerer Winkel. Diese Art wurde seit CP1977 in CP gesammelt und seit der 2. Auflage der Chinese Traditional Medicine Records von 1988 gesammelt und aufgezeichnet.

 Die Taraxacum heterolepis hat eine dicke Wurzel, eine Blatthypertrophie und eine größere Biomasse. Der frühe Frühling ist eine der frühesten Pflanzen, die ab Anfang April im Nordosten Chinas wieder grün werden. Die Blütezeit ist sehr lang, sie konzentriert sich von Juni bis Juli und wurde bis September verlängert. Obst von Juli bis September. Der Taraxacum heterolepis weist eine stärkere ökologische Anpassungsfähigkeit auf, kann in einer feuchteren Umgebung und in leicht salzhaltigen Böden wachsen. Wächst normalerweise im feuchten Grasland, am Straßenrand oder in der Nähe des Waldrandes.

 Ökologische Umgebung: Die Pflanze wächst in freier Wildbahn, am Straßenrand oder am Bach. Die Anlage wird hauptsächlich im Nordosten Chinas vertrieben.

 Merkmale Identifikation: Die Blattstielbasis ist leicht violettrot und mit spinnenseidenartigen Haaren bedeckt; Die Blätter sind umgekehrt lanzettlich, 12 bis 15 cm lang und 3 bis 4 cm breit, mit scharfer Spitze, schmaler und langer Basis, gefiederten Rändern, Lappen sind breit oder schmal dreieckig, die Spitze ist scharf, ganzer Rand oder dort sind spinnenartige weiße Haare auf beiden Seiten der Oberfläche oder der spärlichen Zahnkante; Die alten Blätter sind fast glatt. Das Deckblatt hat 3 Schichten, die äußere Schicht hat kleine Hörner, die innere Schicht ist 1,5 bis 2 mal länger als die äußere Schicht und mit etwas kleinen Hörnern. Das Kraut, das mehr Blätter, Grün und lange Wurzeln hat, ist besser.

(4).Taraxacum asiaticum Dahlst.


 Taraxacum asiaticum Dahlst.:blühende Pflanze Botanische Beschreibung: Diese Art ist allgemein bekannt als "Ya Zhou Pu Gong Ying" oder "Asiatischer Löwenzahn", Blätter schmal oder schmal geformt, 2,5 ~ 9 cm lang, breit 0,3 ~ 0,9 cm, gefiedert bis tief gespalten, Lappen leicht invertiert, Dreiecksform zur Stange sind die oberen Lappen größer oder geformt oder schmal, kahl oder spärlich pilos. Äußere Tragblätter haben keinen offensichtlichen kleinen Winkel, die innere Schicht ist länger als die äußere Schicht das 2 ~ 2,5-fache, kein offensichtlicher kleiner Winkel.

 Ökologische Umwelt: Die Pflanze wächst auf dem Feld. Die Anlage wird hauptsächlich im Norden Chinas vertrieben.

 Merkmale Identifikation: Asiatischer Löwenzahn: Die Blätter sind streifenförmig oder schmal-lanzettlich geformt, 2,5 bis 9 cm lang und 0,3 bis 0,9 cm breit, mit federartigen, gefiederten bis tief gelappten, leicht umgekehrten Lappen, dreieckig, bootförmig bis streifenförmig , obere Lappen sind größer oder schmalgesichtig, unbehaart oder spärlich behaart. Das äußere Hüllblatt hat unauffällige kleine Hörner, und die innere Schicht ist 2-2,5 mal länger als die äußere Schicht, ohne offensichtliche kleine Hörner. Das Kraut, das mehr Blätter, Grün und lange Wurzeln hat, ist besser.

(5).Taraxacum erpyhropodium kitag.


 Taraxacum erpyhropodium kitag.:blühende Pflanze Botanische Beschreibung: Diese Art ist allgemein bekannt als "Hong Geng Pu Gong Ying" oder "Red Stalk Dandelion", Blattstiel kurz, rotviolettbraun; Blattspreite länglich oder breit länglich-obovat, 8 ~ 12 cm lang, 2,5 ~ 3 cm breit, glatt, obovoid, Basis verengt, Rand regelmäßig gefiedert, Lappen dreieckig, ganze oder spärliche Zähne, rote Flecken auf der Oberfläche, beide Seiten der Spinne Seide behaart. Die Gesamthüllblätter 3 Schichten, die innere Schicht 1 Schicht länger als die äußere Schicht 2,5-mal, Staubblätter Farbe hellviolett, ein kleiner Winkel.

 Ökologische Umgebung: Die Pflanze wächst an Hängen am Straßenrand, neben Gräben oder in salzhaltigen Gebieten. Die Anlage wird hauptsächlich im Norden, Nordwesten und in anderen Gebieten Chinas vertrieben.

 Merkmale Identifikation: Red Stalk Löwenzahn: Das Kraut hat einen kurzen Blattstiel, rot-violett-braun, das Blatt hat eine lange umgekehrte lanzettliche Form oder eine breite umgekehrte lanzettliche Form, 8~12 cm lang und 2,5~3 cm breit, das Ende ist stumpf, die Basis ist schmal, regelmäßig fiederteiliger Rand, dreieckige Lappen, voller Rand oder spärlicher Zahnrand, es gibt rote Flecken auf der Oberfläche und Spinnenseidenhaare auf beiden Oberflächen. Die Deckblätter haben 3 Schichten, und die innere Schicht ist 2,5-mal länger als die äußere Schicht, hellviolett mit kleinen Hörnern. Das Kraut, das mehr Blätter, Grün und lange Wurzeln hat, ist besser.

(6).Taraxacum leucanthum Ledeb.


 Taraxacum leucanthum Ledeb.:blühende Pflanze Botanische Beschreibung: Diese Art ist allgemein bekannt als "White Flower Dandelion" oder "Bai Hua Pu Gong Ying", mehrjähriges Zwergkraut. Die Wurzel des Halses besteht aus zahlreichen dunkelbraunen Restblättern, die linear lanzettlich sind, fast vollständig bis flach gelappt, wenige für die halbe Spalte, mit kleinen Zähnen, lang 2 ~ 3 ~ 5 ~ 8 cm, 2 ~ 5 mm breit, auf beiden Oberflächen kahl. Scape 1 bis mehrere, 2 ~ 6 cm lange, kahlköpfige oder apikal spärlich herzförmige Pilose oben; Capitulum 25 ~ 30 mm Durchmesser; Involucre 9 ~ 13 mm, Gesamthüllblätter verblasst Dunkelgrün oder Dunkelgrün, Spitze mit kleinem Winkel oder verdickt; äußere Tragblätter eiförmig-lanzettlich, etwas breiter als bis ca. so breit wie innere Tragblätter, mit breitem Membranrand; ligulieren normalerweise weiß, hellgelb, Randblumenzunge zurück mit dunklen Streifen, Stigma trocken, wenn schwarz. Achänen obovat-länglich,trockenes strohgelb bis hellbraun oder graubraun, 4 mm lang, oberes 1/4 mit Stacheln, apikal auf 0,5 ~ 1,2 mm lange Schnabelbasis verengt, Schnabel dick, lang 3 ~ 6 mm. Haube lang 4 ~ 5 mm, mit rosa oder dünnem Schmutz. Die Fruchtzeit beträgt Juni bis August. Es wächst in China auf 2.500 bis 6.000 Metern über dem Meeresspiegel, in nassen Wiesen, Tälern, Stränden und Sumpfwiesen. Es verbreitete sich auch im Iran, in Pakistan und in anderen Ländern. Mode-Exemplare wachsen im Altai-Gebirge.und anderen Ländern. Mode-Exemplare wachsen im Altai-Gebirge.und anderen Ländern. Mode-Exemplare wachsen im Altai-Gebirge.

 Ökologische Umwelt: Die Pflanze wächst auf Wiese oder Flussufer. Die Anlage wird hauptsächlich im Norden, Nordwesten und in den Provinzen Hebei, Sichuan in China, vertrieben.

(7).Taraxacum platypecidum Diels.


 Taraxacum platypecidum Diels.:blühende Pflanze Botanische Beschreibung: Diese Art ist allgemein bekannt als "Berg Löwenzahn" oder "Bai Yuan Pu Gong Ying", mehrjähriges Kraut. Wurzelhals mit dunkelbraunen Blattstielen. Blätter breit länglich oder lanzettlich-länglich, 10 ~ 30 cm lang, 2 ~ 4 cm breit, gefiedert geteilt, 5-8 Lappen auf jeder Seite, Lappen dreieckig, ganz oder spärlich gezähnt, seitlich Größere Lappen, dreieckig, spärlich arachnoidal pilos oder kahl . Scape 1 bis mehrere, bis zu 45 cm, obere dicht weiße spinnenartige Baumwolle; Kopf groß, ca. 40 ~ 45 mm Durchmesser; involukral breit glockenförmig, 15 ~ 17 mm lang, 4-lagig, Spitze mit oder ohne Horn; äußere Deckblätter breit eiförmig, dunkelgrünes Mittelband, Rand einer breiten weißen Filmqualität, oberes Rosa, dünner werdende Wimpern, innere Deckblätter länglich linear oder linear lanzettlich, ca. 2 × so lang wie das äußere Augenlid; Hochblätter gelb, Randblüten mit violetten Streifen auf dem Rücken, Stil und Narben dunkelgrün, wenn trocken ± schwarz. Achänen hellbraun, ungefähr 4 mm lang, 1 ~ 1,4 mm breit, die Oberseite der stacheligen Knötchen, die Oberseite plötzlich zu einer konischen bis zylindrischen Schnabelbasis verengt, Schnabelbasislänge von ungefähr 1 Millimeter, Schnabel schlank, 8 ~ 12 mm lang Haubenweiß, 7 ~ 10 mm lang. Fruchtzeit von März bis Juni. Das Wachstum auf einer Höhe von 1.900 bis 3.400 Metern, das in Hangwiesen und am Straßenrand zu finden ist, wurde noch nicht durch künstlichen Anbau eingeführt.

 Ökologische Umwelt: Die Pflanze wächst in Gebieten auf einer Höhe zwischen 1.900 und 3.400 Metern über dem Meeresspiegel. Die Pflanze verbreitet sich hauptsächlich im Norden, Nordosten, im Oberlauf des Gelben Flusses, im Hanjiang-Flussgebiet, in Sichuan und in anderen Gebieten Chinas.

 Merkmale Identifikation: Das Capitulum ist größer, die äußeren Hüllblätter sind breit eiförmig oder eiförmig-lanzettlich, die Mitte hat ein dunkelgrünes breites Band, der Rand hat eine offensichtlich weiße, breite Membran, die Spitze ist rosa und es gibt keinen eckigen Vorsprung; Die inneren Hüllblätter sind länglich und streifenförmig, ohne eckigen Vorsprung. Die Achänen sind hellbraun, mit dornenförmigen Vorsprüngen im oberen Teil, 1~1,2 cm lang.

(8).Taraxacum brassicaefolium Kitag.


 Taraxacum brassicaefolium Kitag.:blühende Pflanze Botanische Beschreibung: Diese Art ist allgemein bekannt als "Senfblatt Löwenzahn" oder "Jie Ye Pu Gong Ying", mehrjähriges Kraut. Blätter breit länglich oder breit linear, Senfblättern ähnlich, 10 ~ 35 cm lang, 2,5 ~ 6 cm breit, gefiedert rissig oder mit großen Pelzhälften gespalten, Basis abgeschwächt zu kurz gestielt, geflügelt; Seitenlappen gleich dreieckig oder linear, oft nach oben oder laubabwerfend, ganz oder gezähnt, ohne oder scharf gezähnt zwischen den Lappen; apikale Lappen ein gleichseitiges Dreieck, außerordentlich breit, ganz. Scape Nummer, Höhe 30 ~ 50 cm, dick, spärlich Arachnoidea Pilose, glatt, oft lila-braun; Kopfblütenstandsdurchmesser von 55 mm; involukral breit glockenförmig, 22 mm lang, Grundkreis geformt oder rund geschnitten, Spitze mit kurzen hornartigen Vorsprüngen; äußere Tragblätter eng eiförmig oder linear lanzettlich; innere Tragblätter linear-lanzettlich,Apex lila; Blütenstände mit kleinen ovalen Membranpflegetabletten; Zungenblüten gelb, Randblumen Zunge mit lila Streifen auf der Rückseite. Achänen länglich-länglich, hellgrünlich-braun, ca. 4 mm, oberes prickelnd, Mitte mit kurzen, stumpfen Knötchen, unterer Teil glättend, Spitze abrupt zu einer zylindrischen Schnabelbasis verengt, lang 0,5 ~ 0,7 mm, Schnabel 10 ~ 15 mm lang; Haubenweiß, 7 ~ 9 mm lang. Die Fruchtzeit beträgt April bis Juni.Die Fruchtzeit beträgt April bis Juni.Die Fruchtzeit beträgt April bis Juni.

 Ökologische Umgebung: Die Pflanze wächst am Flussufer, am Waldrand und am Straßenrand. Die Anlage wird hauptsächlich im Nordosten, in Hebei-Osten und in anderen Gebieten Chinas vertrieben.
 
Kräuter, die Hitze beseitigen und Toxinen entgegenwirken.

 Einleitung: Kräuter, die Hitze beseitigen und Toxinen entgegenwirken: an agent or substance herbs that counteracts heat toxins or fire toxins, mainly indicated in the treatment of boils, sores, abscess, erysipelas, epidemic infectious diseases, mumps, dysentery, insect or snake bite, and burns.
 
Link des Artikels.

 
  

 
Verweise:
  • 1.Introduction of Pu Gong Ying:Dandelion or Herba Taraxaci.
  • 2.Einführung von Pu Gong Ying:Löwenzahn oder Herba Taraxaci.

 Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter