Einführung von Shan Dou Gen:vietnamesische Sophora-Wurzel oder Radix Sophorae Tonkinensis.

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Der Artikel gibt Aufzeichnungen der Kräuter-vietnamesische Sophora-Wurzel, dessen englischen Namen, des lateinischen Namens, des Eigentums und seiner Aroma, seiner botanischen Quelle zwei Pflanzenarten, ①.Sophora tonkinensis Gapnep., ②.Menispermum dahuricum DC., Mit einer detaillierten Einführung in das Botanische Merkmale dieser beiden Pflanzenarten, die Wachstumseigenschaften und das ökologische Umfeld dieser beiden Pflanzenarten, die Merkmale der Kräuter-vietnamesische Sophora-Wurzel.

Radix Sophorae Tonkinensis(vietnamesische Sophora-Wurzel).

Radix Sophorae Tonkinensis:Kräuterfoto Englischer Name: Subprostrate Sophora Root.
 Lateinischer Name: Radix Sophorae Tonkinensis.
 Eigenschaft und Geschmack: kalt, bitter, giftig.

 Kurze Einführung: Das Kraut Radix Sophorae Tonkinensis ist die getrocknete Wurzel und das Rhizom von Sophora tonkinensis Gapnep (Familie Leguminosae), das zur Behandlung von Halsschmerzen und Gingivitis verwendet wird. Das Kraut ist allgemein bekannt als Radix Sophorae Tonkinensis, vietnamesische Sophora-Wurzel, Shān Dòu Gēn.

 Botanische Quelle: Gemeinsame Kräuterklassiker definierten das Kraut Radix Sophorae Tonkinensis (vietnamesische Sophora-Wurzel) als getrocknete Wurzel und Rhizom von (1). Sophora tonkinensis Gapnep. (Gattung Sophora, Familie Leguminosae, Rosales-Ordnung.), (2). Menispermum dahuricum DC (Gattung Menispermum, Familie Menispermaceae, Ranales-Ordnung). Diese 2 häufig verwendeten Arten werden eingeführt als:

(1).Sophora tonkinensis Gapnep.


 Sophora tonkinensis Gapnep.:blühende Pflanze Botanische Beschreibung: Es ist allgemein bekannt als Sophora sudpros-trata Chun et T.Chen. Oder Róu Zhī Huái, Weichzweig-Sophora, Guǎng Dòu Gēn. Strauch, 1 ~ 2 Meter hoch, bedeckt mit grauen Trichomen. Wurzeln verzweigt, zylindrisch, 30 cm lang, außen gelblichbraun, bitter. Stängel aufrecht oder niedergeschlagen, Äste wenige, schwächer. Zusammengesetzte Blätter einzeln federleicht abwechselnd, Blattstiel 5 ~ 17 cm lang; Läppchen 11 ~ 21, eiförmig-länglich, 1 ~ 2,5 cm lang, 5 ~ 15 mm breit, Spitze spitz, Basis gerundet, ganz, obere Pflanze kurz weichhaarig, Unterseite dicht graubraun kurz weichhaarig. Blüte im späten Frühjahr, Trauben endständig oder achselständig, bis zu 15 cm, fast 20 Blüten, Stiele ca. 1 cm lang; Kelch breit glockenförmig, Gemüse behaart, Kelchzähne dreieckig; Krone gelblich gesprenkelt, ca. 7 mm Fahne fast rund, konkaver Kopf, mit ausgeprägten Krallen, Staubblätter 10, abgenommen; Eierstock dicht zottig. Pod zylindrisch,ca. 5 cm lang, Hülsenknoten zwischen der Kontraktion und einer Reihe kugelförmiger 3 ~ 5 Samen.

 Sophora tonkinensis Gapnep.:wachsende Pflanze Ökologische Umgebung: Die Pflanze wächst am Hang der Steinlücke, Dickichtwaldgarten. Die Pflanze verteilt sich im Unterlauf des Jangtse, im Zhujiang und im Südwesten Chinas.

 Wachstumsmerkmale: Die Pflanze Sophora tonkinensis ist nicht streng an Klima und Boden, aber es ist besser, in einer warmen Umgebung und lockeren und fruchtbaren Böden zu wachsen.

 Sophora tonkinensis Gapnep.:Zeichnung von Pflanzen und Kräutern Merkmale Identifikation: Das Rhizom des Krauts ist unregelmäßig knötchenförmig, und oft bleibt oben eine Stängelbasis mit mehreren Wurzeln darunter. Die Wurzeln sind lang, zylindrisch, oft verzweigt, unterschiedlich lang, der Durchmesser beträgt 0,7 bis 1,5 cm. Die Oberfläche ist braun bis schokoladenbraun, mit unregelmäßigen Längsfalten und Querlinsen. Die Textur des Krauts ist hart, schwer zu brechen, die Rinde der Bruchfläche ist hellbraun, der Holzteil ist hellgelb. Das Kraut hat einen Bohnenfischgeruch, es schmeckt sehr bitter. Das Kraut, das dick, groß und stark ist und reich an Pulvergehalt ist, ist besser.

(2).Menispermum dahuricum DC.


 Menispermum dahuricum DC.:wachsende Pflanze Botanische Beschreibung: Es ist allgemein bekannt als Biān Fú Gé (bedeutet "Fledermausform"). Grasige, laubabwerfende Rebe, Rhizombraun, vertikal, stammt von seitlichen Knospen in der Nähe der Spitze, jährliche Stängel schlank, gestreift, kahl. Blätter papierartig oder submembranös, Kontur meist abgeflacht, ca. 3 ~ 12 cm lang und breit, Rand 3-9 abgewinkelt oder 3-9 lappig, selten sub ganz, Basis herzförmig bis subtrunkiert, beide Oberflächen kahl, unten glasig; Palmatvenen 9 ~ 12, von denen 3 ~ 5 sich zur Basis hin sehr schlank erstrecken, alle abaxial angehoben. Blattstiel 3 ~ 10 cm oder etwas länger, gestreift.

 Menispermum dahuricum DC.:wachsende Pflanze Rispen einzeln oder manchmal Zwillinge, mit schlanken allgemeinen Stielen, Blüten mehrere bis mehr als 20, Blüten dicht verteilt in leicht, Stiele schlank, 5 ~ 10 mm lang; Männliche Blüten: 4 ~ 8 Kelchblätter, häutig, grünlich-gelb, länglich bis obovat-elliptisch, 1,4 ~ 3,5 mm lang, von außen nach innen aufsteigend; 6 ~ 8 Blütenblätter oder bis zu 9 ~ 12, fleischig, konkav zu einem Beutel, mit kurzen Krallen, 1,5 ~ 2,5 mm lang; Staubblätter normalerweise 12, manchmal etwas mehr oder weniger, 1,5 ~ 3 mm lang; Weibliche Blüten: 6 ~ 12 Staubblätter, ca. 1 mm lange Stempelbüschel mit ca. 5 ~ 1 mm langem Stipitat. Steinobst lila-schwarz; Stein ca. 10 mm breit, ca. 8 mm hoch, Sockel ca. 3 mm tief. Die Blütezeit dauert von Juni bis Juli und die Fruchtzeit von August bis September.

 Menispermum dahuricum DC..: Pflanze mit Früchten Ökologische Umgebung: Die Pflanze wächst am Waldrand, am Feldrand, am Straßenrand und am Gullydickicht oder klettert auf den Felsen. Es wächst in Hangwaldrändern, Dickichten, Feldrändern, Straßenrändern und Kiesstränden oder klettert auf Felsen. Es bevorzugt eine warme und kühle Umgebung und eignet sich am besten für ein Wachstum bei 25 ~ 30 ° C. Das Wachstum stagniert bei 5 ℃. Die Bodenanforderungen sind nicht streng, aber für tiefe Böden ist eine gute Entwässerung unter dem Hanglehm oder Sandlehm angemessen. Die Anlage ist in den meisten Gebieten Chinas verbreitet, hauptsächlich in Nord-, West-Nord-Gebieten.
 
Rhizoma Menispermi(asiatisches Moonseed-Rhizom).

 Asiatic Moonseed Rhizome:Kräuterfoto Kurze Einführung: Das Kraut Rhizoma Menispermi ist das getrocknete Rhizom von Menispermum dauricum DC (Familie Menispermaceae), das ähnlich wie die vietnamesische Sophorawurzel verwendet wird.

 Botanische Quelle: Gemeinsame Kräuterklassiker definierten das Kraut Rhizoma Menispermi (asiatisches Moonseed Rhizome) als das getrocknete Rhizom von (1). Menispermum dahuricum DC (Gattung Menispermum, Familie Menispermaceae, Ranales-Ordnung). Es ist allgemein bekannt als Běi Dòu Gēn. Diese häufig verwendete Art wird im obigen Eintrag unter dem Titel "Radix Sophorae Tonkinensis (vietnamesische Sophora-Wurzel)" vorgestellt.
 
Kräuter, die Hitze beseitigen und Toxinen entgegenwirken.

 Einleitung: Kräuter, die Hitze beseitigen und Toxinen entgegenwirken: an agent or substance herbs that counteracts heat toxins or fire toxins, mainly indicated in the treatment of boils, sores, abscess, erysipelas, epidemic infectious diseases, mumps, dysentery, insect or snake bite, and burns.
 
Link des Artikels.

 
  

 
Verweise:
  • 1.Introduction of Shan Dou Gen:Subprostrate Sophora Root or Radix Sophorae Tonkinensis.
  • 2.Einführung von Shan Dou Gen:vietnamesische Sophora-Wurzel oder Radix Sophorae Tonkinensis.

 Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter