Einführung von Lian Zi Xin:Plumula Nelumbinis oder Bad Plumule.

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Der Artikel gibt Aufzeichnungen der Kräuter-Bad Plumule, dessen englische Name, des lateinischen Namens, des Eigentums und des Aromas, seiner botanischen Quelle, einem Pflanzenarten, ①.nelumbo nucifera gaertn. Mit einer detaillierten Einführung in die botanischen Merkmale dieser Pflanzenarten, dem Wachstum Eigenschaften und ökologisches Umfeld dieser Pflanzenarten, die Merkmale des Kräuter-Bad Plumule.

Plumula Nelumbinis(Bad Plumule).

Lotus Plumule:Kräuterfoto Englischer Name: Lotus Plumule.
 Lateinischer Name: Plumula Nelumbinis.
 Eigenschaft und Geschmack: kalt, bitter.

 Kurze Einführung: Das Kraut Plumula Nelumbinis ist das getrocknete Plumule und Radikel im reifen Samen von Nelumbo nucifera Gartn (Familie Nymphaeaceae), das verwendet wird (1), um das Herz zu reinigen und eine Beruhigung zur Behandlung von Delir bei akuten fieberhaften Erkrankungen und Schlaflosigkeit zu induzieren und nächtliche Emission und (2) um den Samenausfluss und die Blutung bei Samenemission und Hämatemesis aufgrund von Blutwärme zu stoppen. Das Kraut ist allgemein bekannt als Plumula Nelumbinis, Bad Plumule, Lián Zǐ Xīn.

 Botanische Quelle: Das Kraut Plumula Nelumbinis (Bad Plumule) ist das getrocknete Plumule und die Wurzel im reifen Samen von Nelumbo nucifera Gartn. Es ist eine Pflanze der Gattung Nelumbo, der Familie der Nelumbonaceae der Proteales-Ordnung.

(1).Nelumbo nucifera Gaertn.


 Nelumbo nucifera Gaertn.:blühender Lotus Botanische Beschreibung: Die Nelumbo nucifera Gaertn. Ist eine Pflanze der Familie der Nymphaeaceae und der Gattung Nelumbo. Sie ist allgemein als "Nelumbo nucifera" oder "Lian", mehrjährige Wasserpflanze, bekannt. Rhizome werden meist in Wassersedimenten gezüchtet. Die Blattform ist schildrund, die Oberfläche ist dunkelgrün, mit wachsweißem Pulver bedeckt, der Rücken ist graugrün, voll und wellig. Blattstiel zylindrisch, dicht mit Widerhaken. Die Blüten stehen einzeln auf dem Stiel und über der Wasseroberfläche. Sie sind einfach, doppelt, doppelt und schwer; Die Blüten variieren in Weiß, Rosa, Purpur, Lavendel oder Zwischenfarbe. Staubblätter; Stempel isoliert, in einem umgekehrten kegelförmigen schwammigen Torus vergraben, die Gefäßoberfläche mit einem Großteil der verstreuten Wabenlöcher, nach der Befruchtung als Lotus allmählich erweitert, jedes Loch in einer kleinen Nuss (Samen).Die Blütezeit beginnt von Juni bis September und endet jeden Morgen. Die Fruchtreifezeit dauert von September bis Oktober. Es gibt viele Lotus-Sorten, die je nach Verwendung in drei Hauptsysteme unterteilt werden können.

 frische Samenkapseln des Lotus Die Rhizome des Lotus werden auf den Schlamm am Boden des Teiches oder Flusses gepflanzt, während die Lotusblätter an die Oberfläche steigen. Auf einigen Zentimetern Blütenstielen auf der Wasseroberfläche wachsen Blüten. Der Lotus wird in der Regel 150 cm hoch und erstreckt sich horizontal bis 3 m. Das Lotusblatt hat einen Durchmesser von bis zu 60 cm. Der auffällige Lotus hat einen Durchmesser von bis zu 20 cm. Es gibt viele Sorten für Lotus, von schneeweiß über gelb bis rosa.

 Lotus kann mit Samen oder Rhizomen gezüchtet werden. Insbesondere Lotus-Samen können Tausende von Jahren überleben. Einige Wissenschaftler haben einige tausend Jahre alte Lotus-Samen kultiviert, und der produzierte Lotus lebt noch. Die beiden alten Lotus-Samen, die in der Kulturstätte von Yangshao gefunden wurden, haben eine mehr als 3.000-jährige Geschichte, sind aber zu kostbar, um kultiviert zu werden.

 Wachstumsmerkmale: Der Lotus wächst in Tümpeln, Teichen, Seen oder Reisfeldern, wild oder kultiviert.

 Lotus Plumule:Kräuterfoto Merkmale Identifikation: Das Kraut ist der Embryo des Lotussamens mit entferntem Keimblatt, das leicht stabförmig, grün, 1 bis 1,5 cm lang und etwa 2 mm im Durchmesser ist. Darunter sind 2 junge Blätter, ein langes und ein kurzes, in Pfeilform gerollt und nach unten gefaltet; der Embryo ist sehr klein, befindet sich zwischen zwei jungen Blättern, der Embryo ist zylindrisch, etwa 3 mm lang, gelblich weiß. Die Textur des Krauts ist spröde und leicht zu brechen, mit vielen kleinen Löchern in der Bruchfläche. Das Kraut hat keinen Geruch, es schmeckt extrem bitter.
 
Kräuter, die Hitze klären und Feuer löschen.

 Einleitung: Kräuter, die Hitze klären und Feuer löschen: Ein Wirkstoff oder eine Substanz, die die Wirkung hat, Wärme aus dem Qi-System zu entfernen, mit hohem Fieber, starkem Durst, trockener gelber Zungenbeschichtung und schnellem Pulsschlag oder Feuer aus den inneren Eingeweiden wie Herzfeuer, Leberfeuer usw. zu entfernen.
 
Link des Artikels.

 
  

 
Verweise:
  • 1.Introduction of Lian Zi Xin:Lotus Plumule or Plumula Nelumbinis.
  • 2.Einführung von Lian Zi Xin:Plumula Nelumbinis oder Bad Plumule.

 Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter