Einführung von Jue Ming Zi:Semen Cassiae oder Cassia samen.

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Der Artikel gibt Aufzeichnungen des Kräuter-Cassia samen, dessen englischen Namen, des lateinischen Namens, des Eigentums und des Geschmacks, seiner botanischen Quelle zwei Pflanzenarten, ①.Cassia obtusifolia L., ②.Cassia tora L., mit einer detaillierten Einführung in die botanischen Funktionen Von diesen beiden Pflanzenarten, der Wachstumsmerkmale und des ökologischen Umfelds dieser beiden Pflanzenarten sind die Merkmale des Kräuter Cassia samen.

Semen Cassiae(Cassia samen).

Cassia samen:Kräuterfoto Englischer Name: Cassia Seed.
 Lateinischer Name: Semen Cassiae.
 Eigenschaft und Geschmack: leicht kalt, bitter, süß, salzig.

 Kurze Einführung: Das Kraut Sperma Cassiae ist der getrocknete reife Samen von Cassia obtusifolia L. oder Cassia tora L. (Familie Leguminosae), der verwendet wird (1), um die Leber zu reinigen und die Augen zur Behandlung einer akuten Entzündung des Auges aufzuhellen. 2) den Darm zur Linderung von Verstopfung zu befeuchten und (3) heutzutage zur Senkung von Bluthochdruck und Blutcholesterin. Das Kraut ist allgemein bekannt als Samen Cassiae, Cassia samen, Jué Mínɡ Zǐ.

 Botanische Quelle: Das Krautsamen Cassiae (Cassia samen) ist der getrocknete reife Samen von Cassia obtusifolia L. oder Cassia tora L., es handelt sich um Pflanzen der Gattung Senna, der Familie der Fabaceae (Leguminosae) der Fabales-Ordnung.

(1).Cassia obtusifolia L.


 Cassia obtusifolia L.:blühende Pflanze Botanische Beschreibung: Die Cassia obtusifolia L. ist eine Pflanze der Familie der Fabaceae (Leguminosae) und der Gattung Senna. Sie ist allgemein bekannt als "Jue Ming", einjährige Sträucher krautig, aufrecht, kräftig, 1 bis 2 Meter hoch. Blattlänge 4 ~ 8 cm; Blattstiel ohne Drüsen; 1 Blattspreite auf jeder Packungsbeilage zwischen den stabförmigen Drüsen; 3 Paar Blättchen, häutig, obovat oder obovat-länglich, 2 ~ 6 cm lang, 1,5 ~ 2,5 cm breit, apikal gerundet und spitz, Basis abgeschwächt, schräg spärlich oben, unten pilos; Stiel 1,5 ~ 2 mm lang; Nebenblätter linear, pilos, Frühherbst. Blüten achselständig, meist 2 Polygamie; Gesamtstiel 6 ~ 10 mm lang; Stiel 1 ~ 1,5 cm lang, fadenförmig; Kelchblätter leicht ungleich, eiförmig oder eiförmig-länglich, häutig, außen pilos, etwa 8 mm lang; Blütenblätter gelb, die folgenden zwei etwas länger, 12 ~ 15 mm lang, 5 ~ 7 mm breit; 7 fruchtbare Staubblätter, Antheren tetragonal,apikales Loch knacken, ca. 4 mm, Filamente kürzer als Staubbeutel; Eierstock sitzend, weiße Pilose. Schoten schlank, fast vier prismatisch, an beiden Enden akuminiert, bis zu 15 cm, 3 ~ 4 mm breit, häutig; ca. 25 Samen, rautenförmig, hell. Es blüht und trägt von August bis November Früchte.

 Wachstumsmerkmale: Die Cassia obtusifolia wächst in freier Wildbahn an Hängen, Flüssen oder kultiviert, sie ist in den meisten Teilen Chinas verbreitet. Cassia bevorzugt ein hohes Temperatur- und feuchtes Klima, braucht ausreichend Sonnenlicht, wächst am schnellsten im Sommer bei hohen Temperaturen und in der Regenzeit. Der geeignete Boden ist lockerer, fruchtbarer sandiger Lehm, aber der tief liegende, schattige Hang ist nicht für die Bepflanzung geeignet. Vermeiden Sie kontinuierliches Zuschneiden.

 Cassia samen:Kräuterfoto Merkmale Identifikation: Das Kraut ist leicht rhombisch oder kurz zylindrisch, mit zwei parallel geneigten Enden, 3~7 mm lang und 2~4 mm breit. Die Oberfläche ist grünbraun oder dunkelbraun, glatt und glänzend. Ein Ende ist flach oder stumpf, und das andere Ende ist geneigt und spitz. Es gibt eine erhabene Kammlinie auf der dorsalen und ventralen Oberfläche, und es gibt eine hellfarbige lineare konkave Linie mit schräger Symmetrie auf beiden Seiten der Kammlinie. Die Textur des Krauts ist hart und nicht leicht zu brechen. Die Samenschale ist dünn, das Endosperm ist grauweiß, durchscheinend; Der Embryo ist gelb, und die beiden Keimblätter überlappen und biegen sich in S-Form. Die ganzen Samen sind leicht riechend, mit schwachem Bohnenfischgeruch nach dem Zerkleinern, es schmeckt leicht bitter und leicht klebrig. Das Kraut, das volle Samen und grünes Braun hat, ist besser.

(2).Cassia tora L.


 Cassia tora L.:blühende Pflanze Botanische Beschreibung: Die Cassia tora L. ist eine Pflanze der Familie der Fabaceae (Leguminosae) und der Gattung Senna. Sie ist allgemein als "Xiao Jue Ming" bekannt, einjähriges Strauchkraut mit einer Höhe von 1 bis 2 Metern. Blätter wechselständig, gefiedert; Blattstieldrüsen, zwischen den beiden Blättchen auf dem Blattschaft befinden sich 1 stabförmige Drüsen; 3 Paar Blättchen, häutig; Blattstiel 1,5 ~ 2 mm; Nebenblätter linear, kurz weichhaarig. Früher Herbst; Blattspreite obovat oder obovatlang länglich, 2 ~ 6 cm lang, 1,5 ~ 2,5 cm breit, Spitze stumpf und leicht spitz, Basis abgeschwächt, schräg, oben, unten weich weichhaarig. Blüten wachsen normalerweise 2 in Blattachseln; insgesamt Stiele 6 ~ 10 mm lang; Stiele lang 1 ~ 1,5 cm; 5 Kelchblätter, leicht ungleich, eiförmig oder eiförmig-länglich, häutig, äußere Pilose, ca. 8 mm Blüten gelb, 5 Blütenblätter, die folgenden zwei etwas länger, 12 ~ 15 mm lang, 5-7 mm breit; 10 Staubblätter, 7 fruchtbare Staubblätter;Eierstock linear, sitzend, weiße Haare, Stil gebogen. Frucht schlank, fast flach, gebogener Bogen, Länge 15 ~ 24 cm, Durchmesser 4 ~ 6 mm, war dünn weichhaarig. Die meisten Samen, Raute, graugrün, glänzend. Die Blütezeit dauert von Juni bis August und die Frucht von September bis Oktober.

 Wachstumsmerkmale: Die Cassia tora wächst in freier Wildbahn an Hängen und Flüssen und ist in den meisten Teilen Chinas verbreitet. Cassia bevorzugt ein hohes Temperatur- und feuchtes Klima, braucht ausreichend Sonnenlicht, wächst am schnellsten im Sommer bei hohen Temperaturen und in der Regenzeit. Der geeignete Boden ist lockerer fruchtbarer sandiger Lehm.

 Merkmale Identifikation: Das Kraut ist kurz zylindrisch, klein, 3 ~ 5 mm lang und 2 ~ 3 mm breit. Auf beiden Seiten des Oberflächenkamms befindet sich ein breites hellgelb-braunes Band. Das Kraut, das volle Samen und grünes Braun hat, ist besser.
 
Kräuter, die Hitze klären und Feuer löschen.

 Einleitung: Kräuter, die Hitze klären und Feuer löschen: Ein Wirkstoff oder eine Substanz, die die Wirkung hat, Wärme aus dem Qi-System zu entfernen, mit hohem Fieber, starkem Durst, trockener gelber Zungenbeschichtung und schnellem Pulsschlag oder Feuer aus den inneren Eingeweiden wie Herzfeuer, Leberfeuer usw. zu entfernen.
 
Link des Artikels.

 
  

 
Verweise:
  • 1.Introduction of Jue Ming Zi:Cassia Seed or Semen Cassiae.
  • 2.Einführung von Jue Ming Zi:Semen Cassiae oder Cassia samen.

 Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter