Einführung von Rou Gui:Cassia-Rinde oder Cortex Cinnamoni.

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Kräuter, die innere Erkältung zerstreuen.

 TCM Herbs Icon06 Einleitung: Kräuter, die innere Erkältung zerstreuen: auch als innenwärmende Kräuter bekannt, ein Wirkstoff oder eine Substanz, die das Innere erwärmt und innere Kälte ausstößt, auch als kaltausstoßende Kräuter bekannt.

 
Cortex Cinnamoni(Cassia-Rinde).

 Cortex Cinnamoni Kurze Einführung: Das Kraut Cortex Cinnamoni ist die getrocknete Stammrinde von Cinnamomum cassia Presl. (Familie Lauraceae), die (1) zur Erwärmung der Niere bei der Behandlung von Impotenz und chronischem Durchfall mit Kälte der Gliedmaßen verwendet wird (2) Linderung von Schmerzen durch Beseitigung von Erkältungen bei Magen- und Bauchschmerzen aufgrund von Kälteanfällen oder Erkältungsmangel und (3) Förderung der Menstruation bei Amenorrhoe und Dysmenorrhoe. Das Kraut ist allgemein bekannt als Cortex Cinnamoni, Cassia-Rinde, Ròu Guì.

 ✵Offizielle Kräuterklassiker definierten das Kraut Cortex Cinnamoni (Cassia-Rinde) als die getrocknete Stammrinde von (1). Cinnamomum cassia Presl. Andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Cortex Cinnamoni (Cassia-Rinde) als die getrocknete Stammrinde von (2). Cinnamomum cassia Presl var.macrophyllum Chu. Sie sind Pflanzen der Gattung Cinnamomum, der Familie der Lauraceae (Lorbeergewächse), Laurales-Ordnung. Diese 2 häufig verwendeten Arten werden eingeführt als:

 Cinnamomum cassia Presl.01 (1).Cinnamomum cassia Presl.: Die Cinnamomum cassia Presl ist eine Art immergrüner Baum mit einer Höhe von 12 bis 17 Metern. Rinde grau-braun, duftend, junge Zweige leicht viereckig. Blätter wechselständig, ledrig; länglich bis fast lanzettlich, 8 ~ 17 cm lang, 3,5 ~ 6 cm breit, Spitze spitz, Basis stumpf, ganz, oben grün, glänzend, unten graugrün, pilos; Basale 3 Venen, anscheinend unten erhöht, Venen seitlich parallel; Blattstiel dick, Länge 1 ~ 2 cm. Rispe axillär oder fast endständig, 10 ~ 19 cm lang, kurz weichhaarig; Blüten klein, ca. 3 cm im Durchmesser; Stiel ca. 5 mm; Blumenröhre ca. 2 mm, 6 Lappen, gelblichgrün, elliptisch, ca. 3 mm, innen und außen dicht weichhaarig; Entwicklung von 9 Staubblättern, 3 runden Staubbeuteln länglich, 4 Räume, Klappenrisse, die äußeren 2 Filamente ohne Drüsen, Staubbeutel nach innen, die dritte Runde der Staubblätter nach außen, die Basis des Filaments 2 Drüsen, die meisten sind noch eine Runde Staminoden Antheren herzförmig; Stempel etwas kürzer als die Staubblätter, Eierstock oval, 1 Raum, 1 Eizelle, Stile fein, mit dem Eierstock mehrere gleich lang, Narbe leicht scheibenförmig. Beere oval oder obovat, Spitze leicht abgeschnitten, dunkelviolett, ca. 12 ~ 13 mm, mit anhaltender Blütenhülle außen. Samen lang oval, lila. Die Blütezeit dauert von Mai bis Juli und dauert von Oktober bis Dezember oder bis Februar bis März des nächsten Jahres.

 Cinnamomum cassia Presl.02 Ökologische Umwelt: Die Cinnamomum cassia Presl wächst im immergrünen Laubwald, wird aber heutzutage hauptsächlich angebaut. In China wächst oder wird es hauptsächlich im Flussgebiet Zhujiang, in Taiwan, Yunnan und anderen Provinzen tropischer und subtropischer Regionen angebaut, und es wächst auch in Südostasien, Südasien, wo es seit der Antike auf natürliche Weise wächst oder kultiviert wird.

 Der frische Zweig des Cinnamomum cassia Presl hat einen Kräuternamen "Cassia Twig" oder "Gui Zhi", es ist die botanische Quelle des Krauts Cassia Twig. Die Rinde der Cinnamomum cassia Presl hat einen Kräuternamen "Cortex Cinnamomi" oder "Cassia Bark", es ist die botanische Quelle der Kräuterzimtrinde.

 Cinnamomum cassia Presl.03 Die aromatische Rinde von Cinnamomum cassia Presl., Einer Pflanze aus der Familie der Lauraceae. Ähnlich wie echter Zimt hat Cassia-Rinde einen stechenderen, weniger delikaten Geschmack und ist dicker als Zimtrinde. Es enthält 1 bis 2 Prozent Cassiaöl, ein flüchtiges Öl, dessen Hauptbestandteil der Zimtaldehyd ist. Cassia-Rinde wird als Aroma beim Kochen und insbesondere bei Likören und Schokolade verwendet. Südeuropäer bevorzugen es gegenüber Zimt, aber in Nordamerika wird gemahlener Zimt ohne Unterschied hinsichtlich der Art verkauft, aus der die Rinde gewonnen wird.

 Cinnamomum cassia Presl var.macrophyllum Chu 01 (2).Cinnamomum cassia Presl var.macrophyllum Chu: Die Cinnamomum cassia BL.var.macrophyllum Chu.var.nov., Auch bekannt als Large Leaf Cassia oder Large Leaf Qinghua Cassia, ist eine Art aus der Familie der Lauraceae und eine Sorte der Cinnamomum cassia Presl., Eine Art Immergrüne Bäume, 12 ~ 17 Meter hoch, die ganze Pflanze hat ein Aroma. Rinde grau-braun gefärbt, junge Zweige leicht viereckig; Blätter wechselständig, glänzend, zarte Blätter waren lila, dunkelgrün auf der Rückseite alter Blätter; Rispe axillär oder terminal, Blüten klein, gelbgrün; Beerenoval, beginnend grün, schwarz lila, wenn reif. Die Blütezeit dauert von Juni bis Juli, die Fruchtzeit von Februar bis März des nächsten Jahres.

 Der Hauptunterschied zwischen dieser Art und der Art Cinnamomum cassia Presl besteht darin, dass ihre Blätter sehr groß, lang 25 ~ 35 ~ 48 cm und breit 8 ~ 11 ~ 13 cm sind; Die Filamente sind fast kahl.

 Cinnamomum cassia Presl var.macrophyllum Chu 01 Biologische Eigenschaften: Diese Art bevorzugt ein warmes Klimagebiet mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 22 bis 25 ° C, alternde Bäume, die bei niedrigen Temperaturen von 0 bis 5 ° C keine Kälteschäden beobachteten. Wächst in dem Gebiet mit einem durchschnittlichen jährlichen Niederschlag von über 1700 mm relativ Luftfeuchtigkeit über 80%. Die Largeleaf Cassia ist eine Semi-Yin-Pflanze, junge Pflanzen bevorzugen Yin und Schattierung, die alternden Pflanzen bevorzugen Yang und sonnige Tage. Bodenanforderungen sind tiefer Boden, lockere Textur, saurer roter, gelber Lehm, magere und dünne Schicht oder mehrjährige Dürre. Eine schlechte Drainage des Tons sollte nicht gepflanzt werden.

 Ökologische Umwelt: Die Pflanze wächst in der Provinz Guangxi und anderen Gebieten tropischer und subtropischer Regionen Chinas. Sie wächst auch hauptsächlich in einigen Gebieten Südostasiens, wo sie seit der Antike auf natürliche Weise wächst oder kultiviert wird.

 Der frische Zweig der Cinnamomum cassia Presl var.macrophyllum Chu ist auch eine andere botanische Quelle des Krauts "Cassia Twig" oder "Gui Zhi". Die Rinde der Cinnamomum cassia Presl var.macrophyllum Chu ist als "Cortex Cinnamomi Macrophylli" oder "Qinghua Rou Gui" bekannt und eine weitere botanische Quelle des Krauts "Cinnamon Bark".
 
Link des Artikels.

 
  

 
Verweise:
  • 1.Introduction of Rou Gui:Cassia Bark or Cortex Cinnamoni.
  • 2.Einführung von Rou Gui:Cassia-Rinde oder Cortex Cinnamoni.

 Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter