Einführung von Wu Zhu Yu:Evodia-Frucht oder Fructus Evodiae.

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Der Artikel gibt Aufzeichnungen der Kräuter-Evodia-Frucht, dessen englische Name, des lateinischen Namens, des Eigentums und des Aromas, seiner botanischen Quelle drei Pflanzenarten, ①.Evodia rutaecarpa(Juss.) Benth., ②.Evodia rutaecarpa var.officinalis(Dode)Huang., ③.Evodia rutaecarpa var.bodinieri(Dode)Huang. Mit einer detaillierten Einführung in die botanischen Merkmale dieser drei Pflanzenarten, die Wachstumseigenschaften und das ökologische Umfeld dieser drei Pflanzenarten, die Merkmale der Kräuter-Evodia-Frucht.

Fructus Evodiae(Evodia-Frucht).

Evodia-Frucht Englischer Name: Evodia Fruit.
 Lateinischer Name: Fructus Evodiae.
 Eigenschaft und Geschmack: scharf, scharf, bitter, leicht giftig.

 Kurze Einführung: Das Kraut Fructus Evodiae ist die getrocknete, fast reife Frucht von Evodia rutaecarpa (Juss.) Benth., Evodia rutaecarpa var.officinalis (Dode) Huang oder Evodia rutaecarpa var den Magen und lindern Schmerzen bei Gastralgie, Bauchschmerzen, saurem Aufstoßen und Erbrechen. Das Kraut ist allgemein bekannt als Fructus Evodiae, Evodia-Frucht, Wú Zhū Yú.

 Botanische Quelle: Offizielle Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Fructus Evodiae (Evodia-Frucht) als die getrocknete, fast reife Frucht von (1). Evodia rutaecarpa (Juss.) Benth., (2). Evodia rutaecarpa var.officinalis (Dode) Huang. Oder (3). Evodia rutaecarpa var.bodinieri (Dode) Huang. Sie sind Pflanzen der Gattung Euodia (Tetradium), der Familie der Rutaceae, Ordnung Sapindales. Diese 3 häufig verwendeten Arten werden eingeführt als:

(1).Evodia rutaecarpa(Juss.)Benth.


 Evodia rutaecarpa Juss.Benth.:Fruchtbaum Botanische Beschreibung: Die Evodia rutaecarpa (Juss.) Benth. Ist eine Pflanze der Familie der Rutaceae und der Gattung Tetradium. Sie ist allgemein als "Evodia rutaecarpa" oder "Tetradium ruticarpum" oder "Wu Zhu Yu" bekannt. "Chou La Zi Sh", "Qi La Zi", "Cha La", "Qu Yao Zi" usw. Blätter 5 ~ 11 Blättchen, Blättchen dünn bis dick papierartig, eiförmig, elliptisch oder lanzettlich, 6 ~ 18 cm lang, 3 ~ 7 cm breit, unterer Teil der Blattachse, bilateral symmetrisch oder seitlich Die Basis der Basis ist leicht schief, voll oder flach gewellt, und die Blättchen auf beiden Seiten und die Blattschäfte sind zottig, dicht mattenartig oder nur kurze Haare auf beiden Seiten der Mittelrippe, Ölflecken sind groß und zahlreich.

 Blütenstand Terminal; männliche Blütenstände voneinander dissoziiert, weibliche Blütenstände dicht oder dissoziiert; 5 Kelchblätter und Blütenblätter, gelegentlich 4 und spornförmig angeordnet; männliche Blütenblätter 3 ~ 4 mm lang, ventrale Oberfläche spärlich behaart, entartete Stempel 4-5 tief gelappt, untere und Filamente weiß zottig, Staubblätter über Blütenblättern; weibliche Blüten 4 ~ 5 mm in Blütenblattlänge, ventrale Oberflächenhaare, Staminoden Plattenepithel oder gestreift oder begleitet von subtiler Sterilität Staubbeutel, Eierstöcke und Stile distal spärlich behaart. Fruchtfolgebreite 3 ~ 12 cm, Frucht dicht oder entfremdet, dunkelviolett, mit großen Ölflecken, 1 Frucht pro Minute Lappen; Samen fast kugelförmig, an einem Ende stumpf, ventrale Oberfläche leicht flach, 4 ~ 5 mm lang, bräunlich schwarz, glänzend. Die Blütezeit ist von April bis Juni und die Fruchtzeit von August bis November.

 Ökologische Umgebung: Die Pflanze wächst im offenen Wald oder am Waldrand unter der niedrigen Sonnenhöhe. Die Pflanze verteilt sich im mittleren und unteren Bereich des Jangtse, des Zhujiang-Flusses, im Südwesten und Nordwesten Chinas.

 Wachstumsmerkmale: Die Pflanze Evodia rutaecarpa bevorzugt ein warmes und feuchtes Klima und verträgt weder Kälte noch Trockenheit. Empfehlenswert ist der Anbau auf sandigen und humosen Lehmböden mit viel Sonne, tiefgründigem Boden, lockerem und fruchtbarem Boden und guter Drainage. Tief liegendes wassergesättigtes Land ist nicht für den Anbau geeignet.

 Evodia-Frucht:Kräuterfoto Merkmale Identifikation: Die Frucht ist kugelig oder leicht fünfeckig abgeflacht mit einem Durchmesser von 2~5 mm. Die Oberfläche ist dunkelgrün-gelb bis braun, grob und rau, mit vielen punktförmigen Vorsprüngen oder konkaven Ölflecken. An der Spitze befindet sich ein pentagrammförmiger Riss, an der Basis befinden sich Kelche und Fruchtstiele, die mit gelben Haaren bedeckt sind. Die Textur des Krauts ist hart und spröde, und es gibt 5 Eierstockkammern im Querschnitt, in jeder Kammer befindet sich ein blassgelber Samen. Das Kraut hat einen aromatischen Duft, es schmeckt würzig und bitter. Das Kraut, das voll, grün und stark duftet, ist besser.

(2).Evodia rutaecarpa(Juss.)Benth.var.officinalis(Dode)Huang.


 Evodia rutaecarpa Juss.Benth.var.officinalis Dode Huang.:Stängel und Blätter Botanische Beschreibung: Die Evodia rutaecarpa (Juss.) Benth.var.officinalis (Dode) Huang. Ist eine Pflanze der Familie Rutaceae und der Gattung Tetradium. Sie ist allgemein als "Evodia rutaecarpa (Juss.) Benth.var.officinalis (Dode) Huang bekannt . "oder" Shi Hu (wörtlich bedeutet es Steintiger) ". Diese Sorte ist der Evodia rutaecarpa sehr ähnlich. Unterschied für die Sorten: Es hat einen besonderen reizenden Geruch. Blättchen 3-11, Blätter sind relativ schmal, länglich bis eng lanzettlich, Apex acuminate oder lang acuminate, jeweils durch relativ kleine Blattentfremdung getrennt, seitliche Venen offensichtlich, ganz, beide Oberflächen dicht weichhaarig, Venen dichteste, dicke Öldrüsen. Rachis oft farblos oder hellgelb villös. Reife Fruchtarten sind weniger dicht. Mit blauschwarzen Samen. Die Blütezeit ist von Juli bis August,Die Fruchtzeit dauert von September bis Oktober.

 Ökologische Umgebung: Sie wächst im Hanggras. Es ist im Unterlauf des Jangtse, im Zhujiang, im Südwesten Chinas verbreitet.

(3).Evodia rutaecarpa(Juss.)Benth.var.bodinieri(Dode)Huang.


 Evodia rutaecarpa Juss.Benth.var.bodinieri Dode Huang.:Fruchtbaum Botanische Beschreibung: Die Evodia rutaecarpa (Juss.) Benth. Ist eine Pflanze der Familie der Rutaceae und der Gattung Tetradium. Sie ist allgemein bekannt als "Evodia rutaecarpa (Juss.) Benth.var.bodinieri (Dode) Huang." Oder "Hairy Evodia". oder "Mao Mai Wu Zhu Yu". Diese Sorte ist der Evodia rutaecarpa sehr ähnlich. Unterschied für die Sorten: Zweige mit spärlich behaarter gelber oder rostfarbener Seidenqualität. Rachis villös; 5 ~ 11 Blättchen, Blattform stark verändert, länglich, lanzettlich, eiförmig-lanzettlich, leicht oberflächliche Venen spärlich kurzhaarig, obere und untere Venen kurz weichhaarig, seitliche Venen klar, Öldrüsenpunkte. Die Blütezeit dauert von Juli bis August und die Frucht von September bis Oktober.

 Ökologische Umgebung: Die Pflanze wächst an der Seite des Dorfes, am Straßenrand, am Hang Gras. Die Pflanze verteilt sich im Unterlaufgebiet des Jangtse, im Gebiet des Zhujiang, im Südwesten Chinas.
 
Kräuter, die innere Erkältung zerstreuen.

 Einleitung: Kräuter, die innere Erkältung zerstreuen: auch als innenwärmende Kräuter bekannt, ein Wirkstoff oder eine Substanz, die das Innere erwärmt und innere Kälte ausstößt, auch als kaltausstoßende Kräuter bekannt.
 
Link des Artikels.

 
  

 
Verweise:
  • 1.Introduction of Wu Zhu Yu:Evodia Fruit or Fructus Evodiae.
  • 2.Einführung von Wu Zhu Yu:Evodia-Frucht oder Fructus Evodiae.

 Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter