Einführung von Xu Chang Qing:panikartige Schwalbenwurzel oder Radix Cynanchi Paniculati.

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Der Artikel gibt Aufzeichnungen der Kräuter panikartige Schwalbenwurzel, dessen englische Name, des lateinischen Namens, des Eigentums und des Aromas, seiner botanischen Quelle, einem Pflanzenarten, ①.Cynanchum paniculatum (Bge.) Kitag., mit einer detaillierten Einführung in die botanischen Merkmale davon. Pflanzenarten, Wachstumsmerkmale und ökologisches Umfeld dieser Pflanzenarten, die Merkmale der Kräuter panikartige Schwalbenwurzel.

Radix Cynanchi Paniculati(panikartige Schwalbenwurzel).

panikartige Schwalbenwurzel:Kräuterfoto Englischer Name: Paniculate Swallowwort Root.
 Lateinischer Name: Radix Cynanchi Paniculati.
 Eigenschaft und Geschmack: warm, scharf.

 Kurze Einführung: Das Kraut Radix Cynanchi Paniculati ist die getrocknete Wurzel und das Rhizom von Cynanchum paniculatum (Bge.) Kitag (Familie Asclepiadaceae). traumatische Verletzungen, Dysmenorrhoe und Ekzeme. Das Kraut ist auch bekannt als panikartige Schwalbenwurzel, Radix Cynanchi Paniculati oder Xú Cháng Qīng.

 Cynanchum paniculatum Bge.Kitag.:Blumenknospen und Blumen Botanische Quelle: Offizielle Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Radix Cynanchi Paniculati (panikartige Schwalbenwurzel) als die getrocknete Wurzel und das Rhizom von (1). Cynanchum paniculatum (Bge.) Kitag. Es ist eine Pflanze des Cynanchum Linn. Gattung, Familie der Asclepiadaceae, Contortae-Ordnung. Diese häufig verwendete Art wird eingeführt als:

(1).Cynanchum paniculatum (Bge.) Kitag.


 Cynanchum paniculatum Bge.Kitag.:Blumen Botanische Beschreibung: Es ist allgemein bekannt als Xú Cháng Qīng. Kräuter mehrjährig aufrecht, bis zu 1 cm Wurzel feiner Whisker, mehr als 50, seine Form ist wie Schachtelhalm, mit einem besonderen Aroma. Stängel schlank und starr, unverzweigt, kahl oder puberulent. Blätter gegenüber sitzend; Blattspreite lanzettlich bis linear, cm, 3 ~ 15 mm breit, Apex acuminate, Basis verengt, beide Oberflächen kahl oder obere Maske spärlich pilos, Rand leicht reflektiert, Wimpern, oberes Dunkelgrün, unteres Hellgrün; Die Hauptader steigt an. Blütenstände panikförmig, in der Nähe der Blattachseln der Spitze, bis zu 7 cm, mit mehr als 10 Blüten; Kelch 5 tief gelappt, eiförmig-lanzettlich; Krone gelbgrün, 5-lappig, breit eiförmig, sich ausbreitend oder nach außen reflektiert; 5 Coronas, gelb, fleischig, reniform, Basis mit Staubblättern verbunden; 5 Staubblätter, in einfacher Form verbunden, Staubbeutel 2 Lokuli, 1 Pollenblock pro Loci, hängende Arme kurz, flache Verlängerung;1 Stempel, Eierstock überlegen, bestehend aus 2 freien Fruchtblättern, 2 Arten, Stigma fünfeckig, Spitze leicht hervorstehend. Follikel sind eckig, einfach wachsend. 6 cm, hellbraune Oberfläche. Samen zahlreich, eiförmig und abgeflacht, dunkelbraun, Spitze mit einem Büschel langer weißer Haare. Die Blütezeit dauert von Mai bis Juli und die Frucht von September bis Dezember.

 Cynanchum paniculatum Bge.Kitag.:blühende Pflanze Ökologische Umwelt: Die Pflanze wächst im Gras an sonnigen Hängen. Ressourcenverteilung: Die Anlage verteilt sich im Osten, Süden, Norden, Nordwesten und Südwesten Chinas.

 Wachstumsmerkmale: Die Pflanze Cynanchum paniculatum hat eine starke Anpassungsfähigkeit an das Klima und kann in allen Teilen des Nordens und Südens angebaut werden. Der Boden ist besser mit fruchtbarem, lockerem Sandlehm.

 Cynanchum paniculatum Bge.Kitag.:blühende Pflanze Merkmale Identifikation: Das Rhizom ist unregelmäßig säulenförmig, mit Knoten, 0,5 bis 3,5 cm lang und 2 bis 4 mm im Durchmesser; Einige haben oben einen zylindrischen Stumpf, der 1 ~ 2 cm lang ist, die Bruchfläche ist hohl. An den Wurzelknoten gehäufte Wurzeln, zylindrisch, schlank und gebogen, 10~16 cm lang und 1~1,5 mm im Durchmesser; Die Oberfläche ist gelbbraun bis hellbraun, mit feinen Längsfalten und feinen Faserwurzeln; Die Textur des Krauts ist knackig, leicht zu brechen, die Bruchfläche ist pudrig, die Rinde ist weiß oder gelblich-weiß, der Kambiumring ist hellbraun, der Holzteil ist klein und dünn. Das Kraut hat einen wohlriechenden Geruch, es schmeckt leicht scharf und kühl. Das ganze Kraut hat Wurzeln mit einem einzigen Stamm oder wenigen Zweigen, die 20 bis 60 cm lang und 1 bis 2 mm im Durchmesser sind; Die Oberfläche ist gelblich-grün, die Basis leicht lavendelfarben, mit feinen Längsstreifen oder behaart; die Textur ist leicht spröde, die Bruchfläche ist faserig. Die Blätter sind gegenständig, verdreht und brechen leicht, intakte Blätter sind langlanzettlich, die Oberfläche ist gelblich-grün, mit einem kurzen oder wenigen Stielen (sitzend). Das Kraut, das ein starkes Aroma hat, ist besser.
 
Kräuter, die windfeucht zerstreuen.

 Einleitung: Kräuter, die windfeucht zerstreuen: an agent or substance herbs that dispels wind and damp, mainly for relieving rheumatism and related conditions.
 
Link des Artikels.

 
  

 
Verweise:
  • 1.Introduction of Xu Chang Qing:Paniculate Swallowwort Root or Radix Cynanchi Paniculati.
  • 2.Einführung von Xu Chang Qing:panikartige Schwalbenwurzel oder Radix Cynanchi Paniculati.

 Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter