Einführung von Huai Hua:pagodatree Blume oder Flos Sophorae.

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Die TCM-Kräuterkunde wird auch als Pharmazeutika der Traditionellen Chinesischen Medizin oder Chinesische Pharmazie bezeichnet. Sie ist der Zweig der Gesundheitswissenschaften, der sich mit der Zubereitung, Abgabe und ordnungsgemäßen Verwendung chinesischer Kräuter befasst. Es besteht hauptsächlich aus der Einführung chinesischer Arzneimittel, der Klassifizierung chinesischer Kräuter, Formeln und Patentarzneimitteln.

Klassifikationen von Kräutern:Kräuter, die Bluterkrankungen regulieren, Kräuter-Hämostatika.

 TCM Herbs Icon10 Einleitung: Kräuter, die Bluterkrankungen regulieren, Kräuter-Hämostatika: Die blutregulierenden Kräuter sind ein Wirkstoff oder eine Substanzkräuter, die die Wirkung haben, das Blut zu regulieren - einschließlich Blutstillung und Aktivierung des Kreislaufs - und das Blut zu tonisieren. Die Kräuter-Hämostatika oder hämostatischen Kräuter sind ein Wirkstoff oder eine Substanz, die Blutungen entweder intern oder extern hemmt.

 
Flos Sophorae(pagodatree Blume).

 Flos Sophorae:Kräuterfoto Kurze Einführung: Das Kraut Flos Sophorae ist die getrocknete Blume von Sophora japonica L. (Familie Leguminosae), die verwendet wird (1), um Blut abzukühlen und Blutungen in verschiedenen Fällen von Blutungen aufgrund von Blutwärme, insbesondere hämorrhoiden Blutungen, zu stoppen, und (2) .leber Leberfeuer für das Aufflammen des Leberfeuers mit Kopfschmerzen und auch für Bluthochdruck. Das Kraut ist allgemein bekannt als Flos Sophorae, pagodatree Blume, Huái Huā.

 ✵Gemeinsame Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Flos Sophorae (Pagodatree-Blume) als die getrocknete Blume der Art (1). Sophora japonica L. Es ist eine Pflanze der Gattung Sophora, der Leguminosae-Familie des Rosales-Ordens. Diese häufig verwendete Art wird eingeführt als:

 Sophora japonica L.:blühender Baum (1).Sophora japonica L.: Der Baum ist allgemein als Huái bekannt. Bäume werden bis zu 25 Meter hoch; Die Rinde ist graubraun mit Längsrissen. Jährliche Zweige sind grün, kahl. Gefiederte zusammengesetzte Blätter sind 25 cm lang; Die Blattachse ist zunächst spärlich pilos, verfällt sofort; Die Blattstielbasis ist vergrößert und umhüllt die Knospen. Nebenblätter unterschiedlich geformt, manchmal eiförmig, blättrig, manchmal linear oder subulat, kadukös; 4 ~ 7 Paar Blättchen, gegenüberliegend oder subalterniert, papierartig, oval-lanzettlich oder oval-länglich, 2,5 ~ 6 cm lang, 1,5 ~ 3 cm breit, Apex acuminate, mit kleiner Spitze, Basis breit geschnitten oder subrund, leicht schräg, anfangs spärlich kurz weichhaarig, kahl werdend; 2 kleine Nebenblätter, subulat.

 Sophora japonica L.:blühender Baum Rispen sind endständig, oft pyramidenförmig, 30 cm lang; Stiele sind kürzer als Kelch; 2 Deckblätter, die kleineren Nebenblättern ähneln; Kelch flach glockenförmig, ca. 4 mm lang, 5 Kelchzähne, ungleich, gerundet oder stumpf dreieckig, grau weichhaarig, Kelchrohr subglabrous; Krone ist weiß oder hellgelb, Flagge fast rund, lang und breit, ca. 11 mm, mit kurzem Stiel, violett geädert, Apex emarginate, Basis flach herzförmig, Flügel eiförmig länglich, 10 mm lang, 4 mm breit, Spitze abgerundet, Basis schräg halliform, ohne Falten, Kielklappe breit eiförmig länglich, so lang wie der Flügel bis zu 6 mm breit; Staubblätter sind untertrieben, hartnäckig; Eierstock subglabrous.

 Hülsen perlenbesetzt, 2,5 ~ 5 cm lang oder etwas länger, ca. 10 mm Durchmesser, die unauffällige Verengung zwischen den Samen, eng angeordnete Samen, fleischiges Perikarp, im reifen Zustand nicht dehiszent, 1 ~ 6 Samen. Die Samen sind nach dem Trocknen eiförmig, gelblich-grün und dunkelbraun. Die Blütezeit ist von Juni bis Juli, die Fruchtzeit von August bis Oktober.

 Sophora japonica L.:frische Blumen Ökologische Umgebung: Der Baum wächst an Hängen, Ebenen oder in Gärten. Es ist in den meisten Gebieten Chinas verbreitet und produziert hauptsächlich im Norden, im Unterlauf des Jangtse, im Zhujiang und in anderen Gebieten Chinas.

 pagodatree Blume:Kräuterfoto Merkmalidentifikation: Die Pagodatree-Blume ist faltiger und lockiger, die Blütenblätter stärker verstreut. Kelch glockenförmig, gelblich-grün, Spitze 5-lappig; 5 Blütenblätter, gelb oder gelb-weiß, 1 größer, subkreisförmig, Spitze leicht konkav, 4 länglich; 10 Staubblätter, 9 davon basal vereint, Filamente schlank; Stempel zylindrisch, gebogen. Das Kraut, das große, enge, gelbe und grüne, sitzende Blätter ist, wird bevorzugt.
 
Flos Sophorae Immaturus(Pagodatree Blütenknospe).

 Flos Sophorae Immaturus:Kräuterfoto Kurze Einführung: Das Kraut Flos Sophorae Immaturus wird wie die Blume mit stärkerer Wirkung verwendet. Das Kraut ist allgemein bekannt als Flos Sophorae Immaturus, Pagodatree Blütenknospe, Huái Mǐ.

 ✵Gemeinsame Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Flos Sophorae Immaturus (Pagodatree-Blütenknospe) als getrocknete Blütenknospen der Art (1) .Sophora japonica L. Es ist eine Pflanze der Gattung Sophora, der Familie der Leguminosen die Rosales Bestellung. Diese häufig verwendete Art wird im Eintrag "Flos Sophorae (pagodatree Blume)" vorgestellt.

 Merkmalidentifikation: Das Kraut Pagodatree Blütenknospe ist oval oder elliptisch, 2 ~ 6 mm lang, 2 ~ 3 mm im Durchmesser. Der untere Teil des Kelches ist ausgekleidet. Über dem Kelch befinden sich gelbe und weiße Blütenblätter, die sich nicht öffnen. Pedikel sind klein. Das Kraut, das leicht ist, leicht riecht und leicht schmeckt, ist bitter.
 
Fructus Sophorae(pogodatree Schote).

 Fructus Sophorae:Kräuterfoto Kurze Einführung: Das Kraut Fructus Sophorae ist die getrocknete reife Frucht von Sophora japonica L. (Familie Leguminosae), die als pagodatree Blume hauptsächlich zur Behandlung von Hämorrhoidenblutungen verwendet wird. Das Kraut ist allgemein bekannt als Fructus Sophorae, pogodatree Schote, Huái Jiǎo.

 ✵Gemeinsame Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Fructus Sophorae (pogodatree Schote) als die getrocknete reife Frucht der Art (1) .Sophora japonica L. Es ist eine Pflanze der Gattung Sophora, der Leguminosae-Familie der Rosales-Ordnung . Diese häufig verwendete Art wird im Eintrag "Flos Sophorae (pagodatree Blume)" vorgestellt.

 Merkmalidentifikation: Hülsen sind zylindrisch, manchmal gekrümmt, zwischen Samen verengt und perlenbesetzt, 1 ~ 6 cm lang, 0,6 ~ 1 cm im Durchmesser. Die Oberfläche ist gelbgrün oder gelbbraun, faltig und rau, leicht glänzend. Ein gelbes Band auf einer Seite der Rückennaht, ein hervorstehender Restsockel an der Spitze und ein Stiel befinden sich häufig an der Basis. Weich, leicht zu verengen, ist die Pulpa gelbgrün, klebrig und durchscheinend geschnitten. 1 ~ 6 Samen, nierenförmig oder länglich, 8 ~ 10 mm lang, 5 ~ 8 mm breit, braun und schwarz, glatt, glänzend, einseitig konkaver grauer runder Nabel, hart, 2 Keimblätter, gelbgrün. Leichter Geruch, leicht bitterer Geschmack. Es hat einen tierischen Geruch. Das Kraut in voller Größe, gelb und grün, Qualität weich und Befeuchtung ist besser.
 
Link des Artikels.

 
  

 
Verweise:
  • 1.Introduction of Huai Hua:Pagodatree Flower or Flos Sophorae.
  • 2.Einführung von Huai Hua:pagodatree Blume oder Flos Sophorae.

 Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter