Einführung von Xiao Ji:Felddistel oder Herba Cirsii.

TCM Herbalism:Medicinals and Classifications. ✵Der Artikel gibt Aufzeichnungen der Kräuter feld-Distel, dessen englische Name, des lateinischen Namens, des Eigentums und des Geschmacks, seiner botanischen Quelle ein Pflanzenarten, ①.Cirsium setosum(Willd.)MB. mit einer detaillierten Einführung in die botanischen Merkmale dieser Anlage Arten, Wachstumseigenschaften und ökologisches Umfeld dieser Pflanzenarten, die Merkmale der Kräuter Felddistel.

Herba Cirsii(Felddistel).

Herba Cirsii:Kräuterfoto Englischer Name: Field Thistle.
 Lateinischer Name: Herba Cirsii.
 Eigenschaft und Geschmack: cool, süß, bitter.

 Kurze Einführung: Das Kraut Herba Cirsii ist der getrocknete Luftteil von Cirsium setosum (Willd.) (Familie Compositae), der verwendet wird (1), um Blut zu kühlen und Blutungen zu stoppen, hauptsächlich zur Behandlung von Hämaturie, (2), um Stasis zu zerstreuen und Toxin zur Behandlung von Furunkeln entgegenzuwirken und (3) auch als blutdrucksenkendes Mittel verwendet zu werden. Das Kraut ist allgemein bekannt als Herba Cirsii, Felddistel, Xiǎo Jì.

 Botanische Quelle: Offizielle Kräuterklassiker und andere berühmte Kräuterklassiker definierten das Kraut Herba Cirsii (Felddistel) als den getrockneten Luftteil der Art (1). Cirsium setosum (Willd.) MB. Es ist eine Pflanze der Cirsium Mill. korrigieren. Scop. Gattung, die Asteraceae Familie der Campanulales Ordnung. Diese häufig verwendete Art wird eingeführt als:

(1).Cirsium setosum(Willd.)MB.


 Cirsium setosum Willd.MB:blühende Pflanze Botanische Beschreibung: Die Pflanze ist allgemein bekannt als Cì ér Cài (wörtlich bedeutet es Gemüse mit Dornen). Mehrjähriges Kraut mit kriechenden Rhizomen. Der Stiel ist mit Pfeilen versehen, der junge Stiel ist mit weißem Spinnenseidenhaar bedeckt. Zentrale Blatt- und Stängelblätter sind elliptisch, länglich oder elliptisch länglich, die Spitze stumpf oder gerundet , elliptisch oder lanzettlich oder linear, lanzettlich oder alle Blätter sind nicht geteilt, was einen Blattrand von Akupunktur, Akupunktur und nahe am Rand beschreibt. Oder Blattrand mit Stacheln, Apexnadeln unterschiedlicher Größe bis zu 3,5 mm oder die meisten Stängelblätter sind federig gelappt oder gespalten oder grob gerundet gezackt, Lappen oder gezackter stumpfer, Apex stumpf, Apex des Apex und Lappen mit längeren Nadeln, Rand ,und Lappenrand mit kürzeren und anhaftenden Nadeln.

 Cirsium setosum Willd.MB:wachsende Pflanze Alle Stängel und Blätter der gleichen Farbe auf beiden Seiten, grün oder Unterton blass, kahl auf beiden Seiten, selten mit einer anderen Farbe auf beiden Seiten, über dem Teil, ist grün, kahl, unterer Teil durch spärliche oder dichte Zotten und auch grau selten mit der gleichen Farbe auf beiden Seiten, graugrün, beide Seiten von dünnen Zotten.

 Blütenstand mit einsamer Stängelspitze oder Pflanze mit wenigen oder vielen Blütenständen, die im Corymbose-Blütenstand auf dem Stängelzweig angeordnet sind. Involucrale Tragblätter eiförmig, länglich-eiförmig oder eiförmig, 1,5 ~ 2 cm Durchmesser. Involucrale Tragblätter ca. 6 Schichten, schuppig, zur inneren Schicht hin verlängerend, äußere und mittlere Schichten 1,5 bis 2 mm breit, einschließlich 5 bis 8 mm langer Scheitelstacheln; Die innere Schicht und die innerste Schicht sind länglich bis linear, 1,1 bis 2 cm lang und 1 bis 1,8 mm breit; Mittlere äußere Deckblattspitze mit kurzer Nadelung von weniger als 0,5 mm Länge, innere und innerste Schicht akuminiert, häutig, kurze Nadelung.

  Cirsium setosum Willd.MB:wachsende Pflanze Blütchen sind purpurrot oder weiß, die weibliche Krone ist 2,4 cm lang, die Krone ist 6 mm lang, die Röhrchen filamentös, 18 mm lang, die bisexuelle Krone 1,8 cm lang, die Krone 6 mm lang, die Röhrchen filamentös, 1,2 mm lang. Achene ist gelblich, elliptisch oder schräg elliptisch, zusammengedrückt, 3 mm lang, 1,5 mm breit, apikal schräg abgeschnitten. Kronenhaar ist schmutzig weiß, mehrschichtig, ganzer Schuppen; Haubenborsten sind lang gefiedert, 3,5 cm lang und verjüngen sich an der Spitze. Seine Blütezeit von Mai bis September.

 Cirsium setosum Willd.MB:wachsende Pflanze Ökologische Umwelt: Mesophyte, sehr anpassungsfähig und in der Lage, unter allen klimatischen Bedingungen zu wachsen. Es ist ein weit verbreitetes Unkraut in verlassenem Land, Ackerland, am Straßenrand und in der Nähe von Dörfern. Es verbreitete sich fast in ganz China mit Ausnahme einiger Provinzen Xizang, Yunnan, Guangdong, Guangxi. Es wächst in Ebenen, Hügeln und Bergen. Die Pflanze ist in Ost- und Mitteleuropa, im Osten und Westen Sibiriens und im Fernen Osten weit verbreitet.

 Wachstumsmerkmale: Die Pflanze Cirsium setosum bevorzugt ein warmes und feuchtes Klima, resistent gegen Kälte und Trockenheit. Starke Anpassungsfähigkeit, die Anforderungen an den Boden sind nicht streng.

 Felddistel:Kräuterfoto Merkmale Identifikation: Der Stängel dieses Krauts ist zylindrisch, mit einigen oberen Ästen, 5~30 cm oder 30~45 cm lang und 2~4 mm im Durchmesser, die Oberfläche ist grün, graugrün oder leicht violettbraun, mit Längsrändern und weiße Haare; Die Textur des Krauts ist spröde, leicht zu brechen, die Bruchfläche ist faserig, hohl. Die Blätter sind wechselständig, sitzend oder kurz gestielt, mit vielen verschrumpelten oder gebrochenen Blättern. Nach dem Abflachen sind die intakten Blätter länglich, länglich und lanzettlich, mit einer Länge von 3~12 cm und einer Breite von 0,5~3 cm. Ganzrandig oder leicht gezähnt bis fiederspaltig, mit feinen Stacheln, die Oberseite ist grünbraun, die Rückseite graugrün, beidseitig weiß spinnenseidenartig behaart. Es gibt einzelne oder mehrere Blütenköpfchen (Köpfchen), die endständig wachsen, die Hülle ist glockenförmig, die Hochblätter sind gelbgrün, 5~6 Schichten, linealisch oder lanzettlich, die Blüten sind purpurrot, die Krone ist meist abgelöst, und der Pappus ist federartig und oft ausgesetzt. Das Kraut hat einen schwachen Geruch, es schmeckt leicht bitter. Das Kraut der besseren Sorte ist grün und blättrig.
 
Kräuter, die Bluterkrankungen regulieren, Kräuter-Hämostatika.

 Einleitung: Kräuter, die Bluterkrankungen regulieren, Kräuter-Hämostatika: Die blutregulierenden Kräuter sind ein Wirkstoff oder eine Substanzkräuter, die die Wirkung haben, das Blut zu regulieren - einschließlich Blutstillung und Aktivierung des Kreislaufs - und das Blut zu tonisieren. Die Kräuter-Hämostatika oder hämostatischen Kräuter sind ein Wirkstoff oder eine Substanz, die Blutungen entweder intern oder extern hemmt.
 
Link des Artikels.

 
  

 
Verweise:
  • 1.Introduction of Xiao Ji:Field Thistle or Herba Cirsii.
  • 2.Einführung von Xiao Ji:Felddistel oder Herba Cirsii.

 Letzte Änderung und letztes Überarbeitungsdatum:
   cool hit counter